Pavillon mit Mansarde

Pavillon mit Mansarde

 

Ein Haus mit symmetrischer Fensteraufteilung, wo hohe, weiße Klappläden den eleganten Akzent setzen. Das Innerste besteht aus zwei Räumen - einem Salon in Grün-Gold gehalten und einem  Schlafzimmer im Mansardengeschoß. Erschlossen werden die Räume von einer schmalen Geheimtreppe. Der Pavillon zeigt den kultivierten Stil des 18. Jahrhunderts.

 

Material und Ausführung

 

Holz verschiedener Stärken, Stuckdecken, Parkettböden eingelegt aus verschiedenen Hölzern, lackierte Wände, Kamine marmoriertes Papier, Glaslüster. Türen, Fenster und Mobiliar beweglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright - Peter Kampmann